Seit 1993 beschäftige ich mich intensiv mit dem Orientalischen Tanz. Angefangen habe ich in Aarau eine Stunde pro Woche. Schon bald war das nicht mehr genug. Ich besuchte viele Workshops und habe oft in den Ferien ganze Wochenkurse belegt. Darunter von so namhaften LehrerInnen wie Amoura, Wendy Buonaventura, Sharazad, Bruno Assenmacher (Percussionist), Aladin Elkholy, Gamal und Khaled Seif.

1997/98 habe ich die Orientalische Tanzlehrerinnen-Ausbildung erfolgreich absolviert.

Seit 1998 unterrichte ich in allen Stufen.
Es ist mir wichtig meinen eigenen Stil zu pflegen, denn die persönliche Umsetzung, wie auch der Ausdruck und Stil, sind ein wichtiger Bestandteil des Tanzes. Neben dem Gerüst wie Grundelementen, Schrittkombinationen und Choreografien werden auch Improvisation, Ausdruck, Dynamik und Spass vermittelt.


Vera Deubelbeiss, ausgebildete Orientalische Tanzlehrerin
design: ihrBuero